Primarschule in Berlin evakuiert

In der Berliner Innenstadt wurde ein Schulgelände abgesperrt. Inzwischen konnte die Polizei Entwarnung geben.

hero image

In Berlin wurde am Dienstagvormittag eine Primarschule evakuiert. Auf Twitter informierte die Polizei laufend über den Einsatz. Der Grosseinsatz sei durch eine Meldung von «zwei verdächtigen Personen, die in die Grundschule gelaufen sein sollen», ausgelöst. Die Polizei forderte dazu auf, den gesamten Bereich zu vermeiden.

Ein Sondereinsatzkommando durchsuchte in Folge das gesamte Schulgelände.

Gegen 13.15 Uhr informierte die Polizei über Twitter, dass der Einsatz an der Grundschule beendet werden konnte, die Suche hätte nichts ergeben. Es würden sich alle in Sicherheit befinden, man habe weder verdächtige Personen noch verdächtige Gegenstände gefunden.

sep

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt