Zum Hauptinhalt springen

Puerto Ricanerin erobert Miss-World-Krone

Die 19-jährige Stephanie del Valle wurde in den USA zur schönsten Frau der Welt gekürt.

Überraschung im MGM National Harbor: Stephanie Del Valle (Mitte) wird in Oxon Hill, im US-Bundesstaat Maryland, als neue Miss World ausgerufen. (18. Dezember 2016)
Überraschung im MGM National Harbor: Stephanie Del Valle (Mitte) wird in Oxon Hill, im US-Bundesstaat Maryland, als neue Miss World ausgerufen. (18. Dezember 2016)
Zach Gibson, AFP
Die 19-Jährige möchte später in der Unterhaltungsindustrie arbeiten: Del Valle (Mitte) mit den Missen aus den Philippinen (l.) und Kenia, die zu den letzten fünf Finalistinnen gehörten.
Die 19-Jährige möchte später in der Unterhaltungsindustrie arbeiten: Del Valle (Mitte) mit den Missen aus den Philippinen (l.) und Kenia, die zu den letzten fünf Finalistinnen gehörten.
Zach Gibson, AFP
Sie tritt als Miss World ab: Mireia Lalaguna (l.), die die Krone 2015 gewann.
Sie tritt als Miss World ab: Mireia Lalaguna (l.), die die Krone 2015 gewann.
Zach Gibson, AFP
1 / 8

Die Miss World 2016 heisst Stephanie del Valle und kommt von der mit den USA assoziierten Karibikinsel Puerto Rico. Die 19-jährige Studentin wurde in Oxon Hill bei Washington vor ihren Mitbewerberinnen aus der Dominikanischen Republik, Yaritza Miguelina Reyes Ramirez, und aus Indonesien, Natasha Mannuela, zur schönsten Frau der Welt gewählt.

«Es ist eine Ehre und eine grosse Verantwortung, die Karibik zu vertreten», sagte del Valle auf Spanisch, Englisch und Französisch. Sie erhielt ihre Krone aus den Händen der Vorgängerin Mireia Lalaguna aus Spanien. Diese gewann die Wahl 2015, die in China stattfand.

AFP/rub

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch