51-Jähriger stirbt nach Unfall auf St. Galler Autobahnrastplatz

Bei Goldach kollidierte ein Fahrzeug mit einem parkierten Sattelanhänger. Der Autofahrer wurde dabei tödlich verletzt.

  • loading indicator

Ein Auto ist am Mittwochabend auf dem Autobahnrastplatz Sulzberg bei Goldach SG mit einem parkierten Sattelanhänger kollidiert. Dabei wurde der 51-jährige Autofahrer eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Der Österreicher war mit seinem Wagen auf der A1 von Rheineck in Richtung Meggenhus unterwegs, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Donnerstag mitteilte. Als er beim Rastplatz Sulzberg die Autobahn verliess, geriet das Auto rechtsseitig ins Wiesland.

Dort streifte es zunächst einen Baum und kollidierte dann mit einem weiteren. Schliesslich prallte der Wagen mit voller Wucht gegen das Heck des parkierten Sattelanhängers und wurde dabei massiv deformiert.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt