Zum Hauptinhalt springen

Überfall auf Erntedankfest - 13 Verletzte

Vier Männer haben in einem Festzelt in einem Dorf in Hessen mit Stöcken und anderen Waffen wahllos Leute verprügelt. Das Motiv ist unklar.

Die schwarz gekleideten Männer drangen in das Festzelt ein und schlugen mit Schlagstöcken, Baseballschlägern und Holzlatten auf jeden ein, der sich ihnen in den Weg stellte. Zwei Menschen erlitten dabei so schwere Platzwunden, dass sie mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden mussten.

Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur. Zeugenaussagen zufolge trugen die Männer im Alter von etwa 18 bis 22 Jahren Bein- und Knieschoner sowie Arm- und Brustpanzer. Das Motiv der Männer blieb zunächst unklar. «Wir tappen noch im Dunkeln», sagte eine Polizeisprecher.

SDA/vin

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch