Zum Hauptinhalt springen

Unbekannter wollte Mädchen vor der Badi ins Auto zerren

Ein Mann hat am Dienstagabend in Neuhausen am Rheinfall SH ein 10-jähriges Mädchen angefallen. Das Mädchen wehrte sich und konnte flüchten.

Der Unbekannte lauerte dem 10-jährigen Mädchen bei den Fahrradständern der Badeanstalt «Otternstall» in Neuhausen am Rheinfall auf. Er packte es von hinten und wollte es in sein Auto zerren.

Durch einen beherzten Tritt ans Bein des Unbekannten konnte sich das Mädchen aber befreien und auf seinem Velo flüchten. Die 10-Jährige beschrieb ihren Angreifer als molligen Mann im Alter zwischen 30 und 45 Jahren, der auffällig stark geschwitzt habe.

Gemäss einer Mitteilung der Schaffhauser Polizei war der Mann in einem hellblauen Auto unterwegs.

SDA/pbe

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch