Zum Hauptinhalt springen

«...und heute Morgen sah es dann so aus»

Hinterlassenschaften des Raketen-Rauschs: Die Böllerei an Silvester war in Zürich am Montagmorgen gut sichtbar.

Leere Flaschen, Papiersäcke, weggeworfene Essensreste: So sahen nach der Silvesternacht viele Rastplätze auf dem Uetliberg aus.
Leere Flaschen, Papiersäcke, weggeworfene Essensreste: So sahen nach der Silvesternacht viele Rastplätze auf dem Uetliberg aus.
Tina Fassbind
Spuren der Silvesternacht: Aufräumen nach dem Fest war für diese Besucher ein Fremdwort.
Spuren der Silvesternacht: Aufräumen nach dem Fest war für diese Besucher ein Fremdwort.
Tina Fassbind
Auch in Lausanne stapelte sich nach der Silvesterfeier der Abfall.
Auch in Lausanne stapelte sich nach der Silvesterfeier der Abfall.
Jean-Christophe Bott, Keystone
1 / 7

Die Strasse am Hönggerberg war voll mit Abfall: Leere Kartons von Raketen-Batterien, abgebrannte Vulkane und dazu die Zeugen der nächtlichen Party – leere Sektflaschen, Bierdosen, Becher und Tischbomben.

«Gestern war hier die Hölle los. Und heute Morgen sah es dann so aus. Die Strasse war voll mit den Überbleibseln der Neujahrsfeier», sagt Leser-Reporter Markus.* Er stand am Montag früh auf und war erstaunt, wie viel Abfall am Zürcher Hönggerberg von der nächtlichen Party liegen geblieben war.

Die Stadt räumt den Müll normalerweise bis am frühen Morgen weg. Wenn die meisten ihren (Raketen-)Rausch ausgeschlafen haben, sehen sie davon also nichts mehr. «Es sieht dann aus, als ob nichts gewesen wäre», sagt Markus. Darum hat er die Fotos gemacht, damit die Leute am 1. August oder nächstes Jahr daran denken und aufräumen. «Es wäre ein guter Vorsatz für jeden.»

Stadt sammelt tonnenweise Abfall

Wie viel Abfall das Feuerwerk in Zürich hinterlässt, ist statistisch nicht erfasst. Insgesamt hat die Stadt Zürich am Neujahrstag in den vergangenen Jahren um die 30 Tonnen Müll gesammelt.

Ein Problem stellen die Raketen-Reste auch für die Bauern da: Landen sie auf den Weiden und dann im Futter, können sie für Kühe lebensbedrohlich sein, worauf die Bauern vor einem Jahr aufmerksam machten. *Name bekannt

----------

Video – So schön war das Zürcher Feuerwerk

Freie Sicht: Beste Bedingungen am Silvesterfeuerwerk in Zürich. (Video: SDA)

----------

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch