Zum Hauptinhalt springen

Vermisste Frau tot aufgefunden

Eine 42-jährige Schweizerin ist leblos in ihrer Wohnung in Rudolfstetten-Friedlisberg AG aufgefunden worden. Die Umstände des Todes sind vorerst unklar.

Für die Kantonspolizei Aargau steht ein Tötungsdelikt im Vordergrund. Die Polizei habe unter Leitung der Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten intensive Ermittlungen aufgenommen, teilte die Kantonspolizei Aargau am Freitag mit. Sie fahndet nach einem Bekannten der Verstorbenen.

Die tote Frau war am Donnerstagnachmittag von ihrem Arbeitgeber bei der Polizei als vermisst gemeldet worden. Die Polizei fand die Wohnung der Frau bei der Kontrolle verschlossen vor. Die Polizei stieg über den Balkon in die Wohnung ein. Dort fanden sie eine weibliche Leiche.

Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich gemäss Polizei bei der Toten um die vermisste Frau. Die Polizei machte aus aus ermittlungstaktischen Gründen keine weiteren Angaben.

SDA/jak

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch