Waldbrände bedrohen US-Touristenstadt

Hunderte haben ihre Häuser verlassen müssen – dabei wollten sich die Bewohner von Sisters auf ein ganz anderes Spektakel vorbereiten.

  • loading indicator

Angesichts herannahender Waldbrände müssen Hunderte Menschen in Kalifornien und Oregon ihre Wohnungen verlassen. Darunter sind auch 600 Anwohner der Touristenstadt Sisters in Oregon, die sich eigentlich auf eine Sonnenfinsternis vorbereitet hatten.

Am Samstag teilten die Behörden mit, 1000 weitere Menschen in der Region müssten sich bereithalten, ihre Häuser im Notfall zu räumen.

Flugpause wegen Sonnenfinsternis

Wenn die Sonnenfinsternis am Montag eintritt, werden Mitarbeiter der Feuerwehr ihre Hubschrauber mindestens 35 Minuten am Boden halten müssen. Lediglich Flieger mit Nachtsicht-Instrumenten dürften in Sisters eingesetzt werden, hiess es.

In Kalifornien musste die Ortschaft Wawona am Yosemite-Nationalpark evakuiert werden, nachdem sich ein eine Woche altes Feuer ausbreitete und die Luftqualität ein gefährliches Niveau erreichte.

roy/AP

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt