Zum Hauptinhalt springen

Züge zwischen Zürich und Chur fallen aus

Ausgerechnet zum Feierabend brauchten Pendler zwischen Chur und Zürich Geduld. Die Strecke ist teilweise wieder befahrbar.

Zugverkehr unterbrochen: Pendler warten in Sargans auf einen Ersatzbus.
Zugverkehr unterbrochen: Pendler warten in Sargans auf einen Ersatzbus.
Leser-Reporter 20 Minuten

Wer am frühen Abend mit dem Zug zwischen Chur und Zürich unterwegs war, musste sich wegen einer Fahrleitungsstörung zwischen Walenstadt und Sargans auf längere Reisezeiten einrichten. Ab 16.30 Uhr war der Bahnverkehr wegen einer Fahrleitungsstörung zwischen Mels SG und Flums SG unterbrochen. Nach 19.30 war ein Gleis wieder befahrbar.

Daraufhin beruhigte sich die Lage allmählich, wie ein SBB-Sprecher auf Anfrage sagte. Noch während etwa einer Stunde musste mit Folgeverspätungen gerechnet werden. Die Fahrleitung sollte in der Nacht repariert werden. Der Grund der Störung ist unbekannt.

Die S-Bahnzüge S4 Uznach - Ziegelbrücke - Sargans (- St. Gallen - Uznach) fallen zwischen Walenstadt und Sargans aus. Die Züge RE Zürich HB - Chur halten nicht in Flums. Zwischen Walenstadt, Flums, Mels und Sargans verkehren Ersatzbusse.

Zuvor waren weitere Züge zwischen Walenstadt und Sargans ausgefallen. Reisende von Zürich nach Sargans und Chur mussten über St. Gallen fahren. Die internationalen Züge wurden ebenfalls über St. Gallen umgeleitet.

SDA/ij

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch