Zum Hauptinhalt springen

Zwei Verletzte nach Kollision in Kriens

Auf der Zufahrt zur Autobahn in Kriens ist es zu einer Kollision zwischen einem Reisecar und einem Auto gekommen.

Um 11.15 Uhr kollidierten auf der Zufahrt zur Autobahn zwei Fahrzeuge miteinander.
Um 11.15 Uhr kollidierten auf der Zufahrt zur Autobahn zwei Fahrzeuge miteinander.
Leserreporter 20 Minuten
Die beiden Insassen des Autos wurden verletzt.
Die beiden Insassen des Autos wurden verletzt.
Leserreporter 20 Minuten
Die Bergungs- und Aufräumarbeiten führten südlich von Luzern zu Rückstaus und Verkehrsbehinderungen.
Die Bergungs- und Aufräumarbeiten führten südlich von Luzern zu Rückstaus und Verkehrsbehinderungen.
Leserreporter 20 Minuten
1 / 4

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Reisecar und einem Auto sind am Montag in Kriens zwei Personen verletzt worden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, kollidierten um 11.15 Uhr auf der Zufahrt zur Autobahn die beiden Fahrzeuge miteinander.

Die Gründe für den Unfall seien noch unklar, heisst es in der Mitteilung. Die beiden Insassen des Autos seien bei der Kollision verletzt worden. Sie würden von der Ambulanz betreut. Im Car sei niemand verletzt worden, sagte Simon Kopp, Sprecher der Staatsanwaltschaft auf Anfrage. Im Bus sei eine asiatische Reisegruppe unterwegs gewesen.

Die Bergungs- und Aufräumarbeiten führten südlich von Luzern zu Rückstaus und Verkehrsbehinderungen. Die Autobahnein- und -ausfahrt in Kriens waren gesperrt. Im Einsatz standen neben der Polizei die Feuerwehren von Kriens und der Stadt Luzern.

SDA/sep

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch