Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Super League1:1 in Vaduz — FCB gibt die Führung aus der Hand

Zum ersten Mal gestoppt: Basels Trainer Patrick Rahmen.
Frühe Freude: Luganos Lavanchy nach dem 1:0.

Schluss
93'
89'
88'
87'
84'
Lugano - St. Gallen
81'
79'
75'
72'
71'
67'
66'
65'
62'
59'
57'
52'
47'
18 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Schibig

    Die leistung war nicht mehr als ein punkt wert.Servett hat überigens gegen diesen gegner zu hause auch verloren! allerdings wieso man gegen einen tiefstehenden gegner wo man schnell spielen sollte,auf zuffi setzt ist mir ein rätsel,und wenn dann widmer und cabral einen sehr schwachen tag einziehen,reichts halt nicht für mehr.HOPP FCB