Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Royal spricht über VorurteilePrinz Harry: Erst durch Meghan über unbewussten Rassismus gelernt

«Ich hatte keine Ahnung, was unbewusste rassistische Vorurteile sind.» Prinz Harry und seine Frau Meghan, die Herzogin von Sussex.

SDA/Nikolas Lütjens

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Robert Walpole

    Die beiden Leutchen sollen ihr Leben in ihrem Luxus-Millionen-Resort leben, über Gott, die Welt und das Geld nachdenken und Gedichte schreiben.

    Mir scheint, dass Meghan einen neuen "Brand" aufbaut, wobei Harry und seine Herkunft ein fester Baustein für die kommerzielle Seite des Projekts ist.

    Wenn ich mir die beiden genau anschaue, fällt mir in seinem Blick eine gewisse melancholische Treuherzigkeit auf. Bei Meghan eher nicht.