Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Luftangriffe in SyrienPutin greift Erdogans Verbündete an – Aktivisten zählen 78 Tote

Der türkische Präsident Erdogan und Russlands Machthaber Wladimir Putin im März 2020 nach einem Treffen in Moskau. Damals wurden Vereinbarungen getroffen, die die Kämpfe in Nordwestsyrien hätten beenden können.

«Klare russische Botschaft»

Letzte Hochburg der Rebellen

Russland und Türkei geraten immer wieder aneinander

SDA

4 Kommentare
Sortieren nach:
    Alejandro Galan

    Die Meldung von Tages Anzeiger «Bombardements haben ein Ausbildungslager der islamistischen Miliz Failak al-Scham unweit der türkischen Grenze getroffen» stellt nicht die ganze Wahrheit dar und nur das Bild, das das System uns wiederspiegelt will (auf gut Deutsch Manipulation). Es ist zu bemerken, dass die Aussenministerium von USA und UK diese Organisation nicht als terroristisch einstuften ( Joscelyn, Thomas (10 February 2017) "Hay'at Tahrir al Sham leader calls for 'unity' in Syrian insurgency". Long War Journal. Archived from the original on 16 February 2017. Retrieved 11 February 2017). Und gemäss Reuters in einer gesammelten Sammlung in September 2016, USA und UK stuften in dieser Periode Ägypten, der Irak, Libanon und die Vereinigten Arabischen Emirate sie als terroristisch ein, ganz im Gegenteil als Russland, die Failak al-Scham als terroristisch einstufte (Reuters, «Russia says receives U.S. list of 69 armed groups agreeing to Syrian truce»). Es ist gut zu erinnern (in der westlichen Presse nicht darüber informiert), dass Isdlamic Legion mit Name ‎ al-Faylaq ul-'Islāmiyyu (a.k.a. Islamic Pan-African Legion) war einem panarabische militärische Formation (ca. 16'000 Leute), die im 19769 von Gaddafi geründet wurde, mit dem Ziel im Sahel eine grosse Islamische Staat zu gründen. Es ist aus dem Bericht von Router zu entnehmen, dass Russland Failak al-Scham als sehr gefährlich einstufte. Warum USA und UK nicht? Weil Ziel das Erdöl von Gaddafi und Assad war.