Der Wohnort beeinflusst die Schullaufbahn

Wer nach der Primarschule den Übertritt in die Sek schafft und wer die Oberstufe in der Real besucht, variiert je nach Gemeinde stark. Gerade in der Region Bern gibt es zwischen einzelnen Ortschaften Unterschiede von bis zu 30 Prozent. Mehr...

Schmutzige Gabel verrät Hausbesetzerin

Die Studentin hätte die Gabel besser abgewaschen. So aber blieb verräterische DNA zurück, und alles Vermummen nützte nichts mehr: Die Polizei konnte sie als Hausbesetzerin überführen. Dafür ist sie jetzt verurteilt worden. Mehr...

Frau auf offener Strasse überfallen

Bern Am späten Samstagabend ist in Bern eine Fussgängerin von einem Unbekannten ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Mehr...

Mann stirbt nach Unfall im Spital

In der Nacht auf Samstag hat sich in Brienzwiler ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Passagier wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt. Er erlag später seinen Verletzungen. Mehr...

Arbeitsmarktkontrollen: «Der Ton wird rauer»

Der Kanton Bern hat 2017 bei Arbeitsmarktkontrollen 926 Sanktionen verhängt. Immer öfter muss bei Kontrollen die Kantonspolizei beigezogen werden. Mehr...

«Der Campingplatz darf nicht sterben»

Gampelen Eine Interessengemeinschaft will die Schliessung des Campingplatzes im Naturschutzgebiet Fanel verhindern. Für ihre Petition ­haben sie bereits 2446 Unterschriften gesammelt. Mehr...

Es klappert wieder auf den Dächern

Grossaffoltern Zwei Wochen früher als gewöhnlich sind die Störche in das Dorf zurückgekehrt, das für die grossen Vögel bekannt ist. «Sie gehören zu uns», sagen die Einwohner. Mehr...

Ein Face-Lifting für die Ortseinfahrt

Muri Die Gemeinde will ihre Ortseinfahrt aufwerten. Das Ziel: weniger Verkehr, mehr Wohnungen und ein lebendigeres Gewerbe rund um die Thunstrasse. Nun soll die Planung in Angriff genommen werden. Mehr...

«Die beiden Hunde tun sich gegenseitig gut»

Mein Tier Sie haben unterschiedliche Charaktere – trotzdem klappts mit ihnen. Mehr...

Sicherheit geht vor – auch an Fasnacht

Langenthal Viele Feierfreudige auf engem Raum und Alkohol, der in Strömen fliesst: Private sorgen während des Guggenspektakels für Ordnung. Warum Glas ihr grösstes Problem ist und sie Cowboys mit Colts im Auge behalten. Mehr...

Eine Brücke und ihr Dorf

Zollbrück Im 16. Jahrhundert erhielten fünf Emmentaler Gemeinden die Erlaubnis, eine Brücke zu bauen. Damit war auch der Grundstein für ein Dorf gelegt. Mehr...

VIDEO

«Käse tut mir oft gar nicht so gut»

Bern/Thun Für Käse-Affineur Christoph Bruni ist Käse mehr als nur ein Nahrungsmittel. Wir stellen den Thuner, der am Berner Märit verkauft, im neuen BEsonders-Porträt vor. Mehr...

Bracher ist so oder so ein Held

Wasen Am Sonntag hatte Clemens Bracher seinen grossen Auftritt an Olympia. In der Old Factory Lounge fieberten Freunde und Angehörige mit – und blieben erstaunlich ge­lassen. Mehr...

Aus dem Konfettimeer aufgetaucht

Langenthal Das Motto «Mir touche ab» hätte zum Auftakt nicht besser passen können. Immerhin: Der Umzug blieb von Schauern verschont. Und die Gassen füllten sich. Mehr...

Sie machen dem Winter den Garaus

Oberbipp Am Samstag wurde es in Oberbipp bereits früh laut, sehr, sehr früh. Um 5.01 Uhr ging die Chesslete los. Das Highlight: Die Mehlsuppe, über der die ersten Fasnächtler einnickten. Mehr...

Närrisches Treiben im Oberaargau

Guggen, Konfetti und Kostüme: Die besten Fasnachtsbilder rund um Langenthal. Mehr...

Schach – eine Sportart mit Suchtpotenzial

Burgdorf 106 Personen nahmen am Schachturnier teil und stellten in fünf Runden ihr Können unter Beweis. Der Anlass war geprägt von Nervosität, Konzentration – und Erleichterung. Mehr...

Fasnacht Langenthal (2018)

Die Langenthaler Fasnacht wurde mit dem traditionellen Fasnachtsfischen eröffnet. Das diesjährige Motto «Mir touche ab» passte zum Wetter. Mehr...

Vielseitiger Einsatz für die Kulturlandschaft

Interlaken Vom Pilgerweg in Ringgenberg bis zum Schilfschutz im Gwattlischenmoos: An seiner Hauptversammlung berichtete der Uferschutzverband Thuner- und Brienzersee von einem vielfältigen Einsatz für Natur und Kulturlandschaft. Mehr...

Der Bach soll an die frische Luft

Ostermundigen In zwei Wochen stimmt Ostermundigen über die Offenlegung des ­Lötschenbachs ab. Das Projekt sei zu teuer und der Lötschenbach gar kein Bach, finden die Gegner. Die Befürworter kontern: Wenn man nicht Ja sage, verliere man viel Geld. Mehr...

«Ich bin gut durch das Leben gekommen»

Am Sonntag feiert er seinen 90. Geburtstag – und blickt auf ein reiches Leben zurück: Fritz Hari lernte als Nationalrat die nationale Bühne der Politik und als Verbandsfunktionär viele Länder dieser Welt kennen. Mehr...

VIDEO

«Die Stimmung ist wahnsinnig»

Bern Nach der Kinderfasnacht am Freitag stand am Samstag der grosse Fasnachtsumzug auf dem Programm. Tausende Schaulustige verfolgten das bunte Treiben und liessen sich nicht vom schlechten Wetter vergrämen. Mehr...

Rasierklingen in Ködern: Drei Hunde sterben

In Rohrbach haben drei Hunde präparierte Fleischköder gefressen. Trotz Notoperation konnten sie nicht gerettet werden. Mehr...

Unbekannte warfen Petarden auf Polizisten

Bern In der Nacht auf Samstag haben Unbekannte bei der Schützenmatte Flaschen und Petarden gegen Polizisten geworfen. Die Polizei setzte Gummischrot ein. Mehr...

Hausbesetzer-Demo verläuft friedlich

Unter dem Motto «Steigi bleibt» demonstrierten am Samstag in der Berner Innenstadt rund 150 Personen. Sie wehrten sich gegen die Räumung des besetzten Gebäudes an der Bahnstrasse. Mehr...

Coiffeur bei Überfall mit Pistole bedroht

Bern In Bern haben am Freitagabend zwei unbekannte Männer einen Coiffeursalon überfallen. Der Angestellte wurde mit einer Pistole bedroht. Die Täter flüchteten mit Beute. Mehr...

«Mir touche ab» im strömenden Regen

Am Samstag wurde die Langenthaler Fasnacht mit dem traditionellen Fasnachtsfischen eröffnet. Das diesjährige Motto «Mir touche ab» passte zum Wetter. Mehr...

Die jungen Bier-Botschafterinnen

Milena Sutter und Katja von Ballmoos haben eine Ausbildung zur Bier­sommelière absolviert. Die beiden 22-Jährigen plädieren dafür, Neuem gegenüber ­offen zu sein und auch mal Gerstensaft zum Essen zu ­probieren. Mehr...

Schliessung von Poststellen: Die Behörden werden hellhörig

Nach den Tricksereien bei Postauto nun auch Tricksereien im Bereich der Poststellen? Gemeinden, die um die Post im Dorf fürchten müssen, horchen jedenfalls auf. Wohlen zum Beispiel. Oder Bolligen. Mehr...

Region

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Abo.

Den Berner Oberländer digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 29.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.