Zum Hauptinhalt springen

«Begegnung» wird weiter- bearbeitet

interlakenDer Gemeinderat hat für die Neugestaltung des Postplatzes einen Wett-

Nach einer ersten Beurteilung durch die Fachjury wurden die beiden Projekte auf dem ersten Rang für die Neugestaltung des Postplatzes zu einer Überarbeitung eingeladen. Weiter schreibt die Gemeinde Interlaken in einer Medienmitteilung, dass die beiden überarbeiteten Projekte durch die Jury erneut beurteilt wurden. Trotz der zahlreichen Verbesserungen, welche das Projekt «statio» der von Allmen Architekten AG in der Überarbeitung erzielt hatte, empfahl das Beurteilungsgremium aufgrund der hohen Aufenthaltsqualität und auch der stimmigen Atmosphäre sowie einem dem Ort angepassten Umgang mit dem Thema Wasser wegen das Projekt «Begegnung» zur Weiterbearbeitung. Der Gemeinderat ist dieser Empfehlung gefolgt und hat beschlossen, das Projekt «Begegnung» der Vögtli+Viecelli Architekten GmbH weiterbearbeiten zu lassen. Ab 20.Juni ausstellen Eine Ausstellung der Projekte findet vom kommenden 20.Juni bis 1.Juli zu den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung im Korridor des ersten Obergeschosses des Gemeindehauses statt. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch