Zum Hauptinhalt springen

Flückiger ist Meister

BönigenFritz Flückiger hat den Titel des Jahresmeisters bei den Schützen Bönigen errungen. Jürg Häsler und Jürg Siegenthaler kamen auf die Plätze zwei und drei.

BönigenFritz Flückiger hat den Titel des Jahresmeisters bei den Schützen Bönigen errungen. Jürg Häsler und Jürg Siegenthaler kamen auf die Plätze zwei und drei. Insgesamt können die Böniger Schützen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. So erreichten sie beim eidgenössischen Schützenfest in Aarau in der dritten Kategorie einen sehr guten 67.Rang bei 603 teilnehmenden Sektionen. Der hohe Durchschnitt von 92,636 Punkten brachte den Goldloorber und die grosse Wappenscheibe. pdAusschiesset Sie + Er: 1. Corinne Goetz und Thomas Abegglen, 107 Punkte; 2. Erika und Fritz Flückiger, 101; 3. Margrit und Samuel Jundt, 99 ; 4. Beatrice und Jürg Siegenthaler, 99; 5. Elisabeth und Fred Blaser, 93. Frauenpower: 1. Erika Flückiger, 39 (Wanderpreisgewinnerin); 2. Corinne Goetz, 36; 3. Beatrice Siegenthaler, 34; 4. Margrit Jundt ,33; 5. Elisabeth Blaser, 31. Glück (Differenzpunkte): 1. Samuel Jundt, 1 2; Thomas Abegglen und Willy Häsler, je 2 3; Martin Blaser, Elisabeth Blaser und Erika Flückiger, je 3 4. Sturmgewehr: 1. Jürg Siegenthaler, 73; 2. Christian Michel, 72/93; 3. Raymond Zwahlen, 72/92; 4.Peter Michel, 72/86; 5. Heinrich Riesen 71; 6. Willy Häsler, 70/97. Nachdoppel: 1. Heinrich Riesen, 942; 2. Hans Abegglen, 490/97; 3. Fritz Flückiger, 940; 4. Peter Michel, 490/91; 5. Jürg Siegenthaler, 938; 6. Chr. Michel, 489/92/91. Vancouver Fernschiessen: Walter Zwahlen, 93; Raymond Zwahlen und Hans Abegglen, beide 92; Fritz Flückiger, Thomas Abegglen und Heinrich Riesen, alle 91; Sektion Aarau: Thomas Abegglen, Jürg Häsler und Willy Häsler, alle 94; Jürg Siegenthaler, 92; Jahresmeisterschaft: 1. Fritz Flückiger, 93,614; 2. Jürg Häsler, 93,486; 3. Jürg Siegenthaler, 92,334; 4. Willy Häsler, 91,808; 5. Thomas Abegglen, 91,217; 6. Raymond Zwahlen 91, 078; 7. Walter Zwahlen, 90,649.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch