Zum Hauptinhalt springen

Gasse-Chuchi ist wieder da

Die Gasse-Chuchi Langenthal startet am kommenden Donnerstag, 21.Oktober, ins siebte Jahr. Sie wird während des Winters wieder jeden Donnerstag von 11.30 bis 12.30 Uhr unter dem Kastanienbaum beim Wuhrplatz Randständigen eine unentgeltliche warme Mahlzeit abgeben. Bei jedem Wetter ist Initiantin und Präsidentin Esther Schönmann (Aarwangen) mit ihrem Team im Einsatz. Die Gasse-Chuchi-Leute bieten auch Hilfe und Ratschläge an, dazu wird das Mittagessen genossen. Eine Unsicherheit gibt dem Verein, der von freiwilliger Arbeit und Spenden lebt, nur der bevorstehende Umbau des Wuhrplatzes. Wie wird dann die Gasse-Chuchi weiter im Einsatz stehen können? hls>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch