Zum Hauptinhalt springen

Migros ändert Pläne

Stadt BernDie Migros-Aare-Genossenschaft hat ihre Baupläne für den Neubau der Filiale am Breitenrainplatz geändert. Die Gebäudehöhe wird auf einer Seite um einen halben Meter verringert. Nun muss die kantonale Baudirektion das Baugesuch neu beurteilen. Die gleiche Direktion hatte dem Projekt im vergangenen Februar den Bauabschlag erteilt. «Wir haben damals die Ausnahmebewilligung stark strapaziert», so Migros-Sprecher Thomas Bornhauser.tobSeite 5>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch