Zum Hauptinhalt springen

Mit Pauschalgästen gegen den schwachen Winter

SpiezIm Ort mit der «schönsten Bucht Europas» harzt der Wintertourismus. Nun werden Pauschaltouristen geködert.

Es ist erstmalig, soll aber nicht einmalig bleiben: Die Spiez Marketing AG versucht, mit einem neuartigen Pauschalangebot das flaue Wintergeschäft zu beleben. Die Offensive wird heute mit dem Versand von 10000 Postkarten lanciert. Die Spiezer locken 65-bis 75-jährige Pauschaltouristen, die ihre Winterferien abseits vom Trubel der Skistationen verbringen wollen. Die Pauschale samt Rahmenprogramm gibts für fünf oder sieben Tage – und ab gut 600 Franken.jssSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch