Zum Hauptinhalt springen

Neuer Wirt gesucht

BurgdorfLetzten Sommer trat im Freischütz das neue Pächterpaar Renata Burkhalter und Maurizio Cossu an. Doch jetzt wird bereits wieder ein neuer Wirt gesucht.

Mit viel Elan trat letzten September das Wirtepaar Renata Burkhalter und Maurizio Cossu im Burgdorfer Freischütz seine neue Aufgabe als Gastgeber an, nachdem die beiden lange Zeit als Angestellte im Gastgewerbe gearbeitet hatten. Man wollte bei bodenständiger Kost bleiben, Vereinen sowie Feierabendgästen ihren vertrauten Stammtisch erhalten, die Tradition fortsetzen. Doch dann musste man feststellen, dass die Stammkunden den vorherigen Wirtsleuten die Treue hielten und sie seither in Oberburg aufsuchen. Die Wirtschaft an der Bernstrasse lief somit nicht wie erwartet. Ende Jahr stieg Maurizio Cossu aus dem Betrieb aus. Renata Burkhalter habe zwar immer noch ihr Bestes gegeben, sei alleine jedoch an ihre Grenzen gekommen, erklärt Besitzer Ulrich Gfeller. Sie wird Ende Juni aufhören; was dann mit dem Freischütz passiert, ist noch offen. Gfeller sucht einen neuen Pächter oder eventuell Käufer für das 200 Jahre alte, schützenswerte Objekt. Dabei dürfte es im Lokal wohl zu einer «Zwangspause» kommen.glh>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch