Zum Hauptinhalt springen

Pfarrerin im neuen Amt

WangenEin Kirchenfest

Frisch renoviert und mit Blumen geschmückt ist die reformierte Kirche in Wangen an der Aare. Passender könnte der Rahmen kaum sein für das Kirchenfest, das am Sonntag über die Bühne ging. Feierlich wurde Evelyne Kehrli in ihr neues Amt als Pfarrerin eingesetzt. «Für mich ist dieser Tag ein ganz spezieller Freudentag», sagte die Geistliche. Sie wolle die Wanger Kirche zu einem Ort der Begegnung machen und freue sich sehr auf die neue Arbeit. Vom Synodalrat wurde die Pfarrwahl bereits am 31.März bestätigt. Als Einsetzungspfarrer wirkte bei der Installationsfeier Rolf Klopfenstein, die Urkunde wurde durch Regierungsstatthalter Martin Sommer im Auftrag des Kantons überreicht. Nach der kirchlichen Zeremonie waren alle Anwesenden zu einem Apéro eingeladen, anschliessend wurde in der Mehrzweckhalle Wangenried ein Mittagessen serviert, für das sich 200 Gäste angemeldet hatten. asw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch