Zum Hauptinhalt springen

Rettungssanitäter vereidigt

SanitätspolizeiGestern wurden vier Frauen und

Im Beisein von Regierungspräsident Philippe Perrenoud, Direktor der Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern, und Gemeinderat Reto Nause, Direktor für Sicherheit, Umwelt und Energie der Stadt Bern, sowie vielen Gästen und Angehörigen nahm Regierungsstatthalter Christoph Lerch die Beeidigung vor. In seiner Ansprache unterstrich der Kommandant der Sanitätspolizei, Oberst Peter Salzgeber, dass er nicht nur Wert legt auf eine optimale medizinische Betreuung, sondern auch auf ein einfühlsames und korrektes Verhalten gegenüber den Patienten und deren Umfeld. Er wünschte den Beeidigten eine langjährige, erfolgreiche Berufstätigkeit mit vielen bereichernden Erlebnissen und Erfahrungen. jspDas sind die Vereidigten. Patrick Arni, Damian Bregy, Michel Furrer, Christoph Kappel, Martina Probst, Adrian Rufer, Martin Schor, Daniela Stauffer, Philip Steinegger, Seraina Tobler, Katrin Wälti, Simon Wälti, Sascha Zaugg.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch