Zum Hauptinhalt springen

Tagesfamilien statt -eltern

Die Mitglieder des «Tageselternvereins Langnau-Amt Signau» haben einer Namensänderung zugestimmt. Neu heisst der Verein «Tagesfamilien Region Langnau» und vermittelt in den Gemeinden Eggiwil, Langnau, Lauperswil, Röthenbach, Rüderswil, Schangnau, Signau, Trub und Trubschachen Plätze für familienergänzende Tagesbetreuung. Obwohl die Nachfrage letztes Jahr auf 45500 Betreuungsstunden gestiegen sei, habe es noch freie Plätze, teilt der Verein mit. Die Jahresrechnung schloss bei einem Umsatz von fast einer halben Million mit einem Gewinn von 5600 Franken. Tagesfamilien Region Langnau arbeitet eng mit dem Kinderhaus Langnau zusammen. Im Juni wird eine gemeinsame Homepage aufgeschaltet, und für den 28.August ist ein Familienfest geplant. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch