Zum Hauptinhalt springen

Volldampf voraus!

Mit dem Einzug des Sommers dampft, zischt und schnauft es auch in Brienz, wo die einzige Dampfzahnradbahn Europas im Regelbetrieb bei sommerlichen Temperaturen noch mächtig Kohle für ihre Gäste auflegt. Zum «Abdampfen» bereit sind die sechs im Einsatz stehenden Dampfloks der Bahn. Würstchen unterwegs Eines der neuen Genussangebote, welche während der Sommersaison jeden Mittwoch um 10 Uhr ab Brienz erlebbar sind, heisst «Dampfwürstlibummler». Die etwas andere Fahrt, denn hier steht der Genuss im Vordergrund. Für zehn Franken zusätzlich zum normalen Fahrpreis dauert die Fahrt aufs Brienzer Rothorn 45 Minuten länger, dafür geniessen die Fahrgäste unterwegs Heizerwürstchen, welche direkt im Dampfkessel der Lok gekocht werden. Dazu gibt es Zahn-stangenbrot und ein erfrischendes (alkoholfreies) Mountain Twister. Ebenfalls kulinarisch Zug fahren kann man im Salon rouge, einem Restaurant mit Bar auf Rädern, der für besondere Anlässe gemietet werden kann. pd •www.brienz-rothorn-bahn.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch