Zum Hauptinhalt springen

Webseite in neuem Glanz

Ein Panoramabild der Aare, mit Schloss und Brücke im Hintergrund, ziert die neue Internetseite von Aarwangen. Auf den 1.Februar wurde sie aufgeschaltet – gleichzeitig mit dem Auftritt der Feuerwehr Aare. Beide Seiten stammen von der Firma i-web.ch mit Sitz in Zürich. Zuständig ist sie auch für die Gestaltung eines Kursmoduls für die Erwachsenenbildung und für das Reservations- und Bewirtschaftungssystem (RBS) von Aarwangen. Beide Portale werden ab Sommer online sein. Erst im Jahr 2007 hatte die Gemeinde ein Redesign der bisherigen Internetseite machen lassen. Erscheinungsbild und Attraktivität des Portals hätten aber nicht mehr den gestellten Anforderungen und rechtlichen Vorgaben genügt, teilen die Behörden mit. Deshalb habe man sich vom bisherigen Softwareanbieter getrennt und einen neuen gesucht. ste •www.aarwangen.ch •www.fw-aare.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch