Zum Hauptinhalt springen

120 Junge messen sich

Morgen und übermorgen kommt die Rivella giantXtour by DaKine an die Lenk. Dazu werden

Am 3. und 4. Februar gastiert die Rivella giantXtour by DaKine an der Lenk. An den beiden Tagen werden rund 120 Jugendliche am Haslerlift im Skigebiet Leiterli für Show und Action sorgen. Die giantXtour ist in der Schweiz ein spezieller Wettkampf mit verschiedenen Wintersportdisziplinen. Sekundarschülerinnen und -schüler sowie Lernende messen sich untereinander im Ski- und Snowboardcross oder im Freestylewettbewerb (Big Air). An der Lenk sind vorwiegend Teilnehmende aus dem Berner Jura, dem Seeland und der Hauptstadt am Start. Ab 10 Uhr läuft die Streckenbesichtigung und das Training. Dabei werden die Nachwuchsfahrer von Swiss-Ski Kaderathleten betreut und gecoacht. Die schnellsten Tipps und Tricks werden an der Lenk von Pro-Ridern verraten – vielleicht sogar von zukünftigen Olympiamedaillen-Gewinnern. Am Nachmittag fahren und springen die Athleten um den Tagessieg. Die Siegerinnen und Sieger von der Lenk qualifizieren sich für das Schweizer Finale von Leysin am 13. März. pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch