Zum Hauptinhalt springen

12-jähriger Velofahrer verletzt sich bei Ausweichmanöver

Am Freitagmittag musste ein 12-jähriger Radfahrer in Grenchen einem Autofahrer ausweichen. Er stürzte und verletzte sich dabei leicht.

Der Radfahrer war um 12.05 Uhr auf der Schmelzistrasse unterwegs, als ein Auto direkt vor ihm abbog. Der 12-Jährige musste stark abbremsen und verlor dabei die Herrscahft über sein Velo.

Gemäss der Polizei soll der unbekannte Lenker einen silbergrauen BMW 325i mit SO- oder BE-Kontrollschildern gefahren haben. Er beging Fahrerflucht.

Hinweise an: 032 654'39'69.

pd/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch