Zum Hauptinhalt springen

20-Millionen-Projekt

Platz für 650 Schüler Die Schulanlage Thun-Schadau wurde 1978 gebaut, damals für 300 Schülerinnen und Schüler. Heute werden am Gymnasium und an der Handelsmittelschule rund 650 junge Leute unterrichtet. Rund 700 Personen sind in den beiden Schulen insgesamt tätig. Bisher waren sie im Hauptgebäude, in Provisorien und in Mieträumlichkeiten auf dem Schlossberg untergebracht. Die Baukosten für das Projekt belaufen sich laut dem Kanton auf rund 20,1 Millionen Franken.ddt>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch