Zum Hauptinhalt springen

28 erfolgreiche Sportler geehrt

UETENDORFAm Samstag wurden in Uetendorf 28 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2010 geehrt. Darunter war sogar ein Weltmeister.

Jährlich ehrt die Kulturkommission Sportlerinnen und Sportler aus Uetendorf oder solche, die mit Uetendorfer Vereinen erfolgreich waren. Im vergangenen Jahr glänzten 28 Athleten mit Podestplätzen an regionalen, nationalen und sogar internationalen Wettkämpfen. Darunter waren auch einige aus eher unbekannteren Sportarten: Martin Portner wurde im vergangenen Jahr Weltmeister in der Natural-Bodybuilding-Mittelgewichtsklasse: Diese Sportler verzichten auf jegliche Mittel, die das Muskelwachstum beeinflussen wie beispielsweise Anabolika. Angelica Bersiger wurde gar mit ihrer tierischen Begleiterin geehrt. Ihre Windhündin Dworjanin Jegoza wurde Schweizer Meisterin im Coursing (Hetzjagd auf einen künstlichen Hasen). Zielsichere Schützen Bekannt sind die Uetendorfer Pistolenschützen. Markus Baumann, Cornelia Blaser-Kunz, Daniel Blaser, Roger Eichholzer, Franziska Gäggeler, Ulrich Moser und Sandra Sigrist glänzten an der Schweizer Meisterschaft in der Disziplin über 50 Meter mit dem 3. Rang. Als weiterer Schütze wurde Florian Riesen geehrt. Er gewann für die Kantonspolizei Bern das Polizeifernschiessen über 300 Meter. Zielsicher war ebenfalls der Dartclub Uetendorf. Der Mannschaft mit Michel Fauchez, Manuela Germann, Daniela Hänni, Hermann Hänni, Kilian Senn und Hugo Tschannen gelang mit dem 1. Rang in der C-Liga der Aufstieg in die B-Liga. Daneben erreichten sie auch diverse Podestplätze im Einzel an regionalen Wettkämpfen. Marcel Bernhard, Nadia Bernhard und Nastacia Gertsch wurden dafür geehrt. Turnen, Tanzen, Segeln Die Kunstturnerinnen des Kutu Uetendorf sorgten für Podestplätze an den Schweizer Meisterschaften: Fabienne Studer erreichte den 2. Rang bei den Juniorinnen und Jana Gilomen schaffte es mit der Mannschaft Bern auf den 3. Rang in der Nationalliga D. Das Tanzpaar der Beo Happy Dancers, Fabrice Schneider und Nadine Felder, belegte den 3. Rang an der Schweizer Meisterschaft. Mathias Renker wurde als erfolgreicher Segler geehrt. Er rangierte an der Europameisterschaft in der Bootsklasse Moth als Dritter und wurde in der gleichen Disziplin Zweiter an der Schweizer Meisterschaft. Im Baseball wurden drei Uetendorfer Schweizer Meister mit dem Baseballclub Hunters aus Thun: Benjamin Zumbrunn und Nikita Eberhart in der Kategorie U-15, Timothy Zumbrunn mit der U-18-Mannschaft. Lukas Wittwer>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch