Zum Hauptinhalt springen

3500 kamen zum Magic Silvester

Huttwil3500 Besucher feierten im Sportcenter Silvester. Die meisten reisten mit dem öffentlichen Verkehr an.

5000 hätten Platz gehabt. 4000 wurden von den Organisatoren erwartet. 3500 sind gekommen – zur grossen Silvesterparty im Sportcenter Huttwil. Gefeiert wurde bis am Morgen um 5.30 Uhr. Und zwar friedlich, wie Organisator Marco Rosser von der Agentur Bionic Events betont. «Die Stimmung war gut und eher ruhig. Wir hatten keinerlei Probleme.» Bereits um 21 Uhr habe sich am Eingang eine lange Warteschlange gebildet. Man habe maximal 600 Autos gezählt. Die meisten Besucher hätten sich an die Empfehlung der Veranstalter gehalten und seien mit dem öffentlichen Verkehr sowie dem gratis angebotenen Shuttlebus an- und abgereist. Am frühen Morgen seien sie denn auch wieder zum Bahnhof gefahren worden. Um 6.30 Uhr sei dort alles wieder ruhig gewesen. Vor einem Jahr fand die Huttwiler Silvesterparty in der Dreifachturnhalle statt. Dort zählten die Veranstalter rund 1600 Besucher.rgw>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch