Zum Hauptinhalt springen

Abstrakt und farbenfroh und bis zu 1400 Franken

Interlaken Die aus Bosnien stammende Künstlerin Mira Burri stellt ihre abstrakten Bilder in leuchtenden Farben im Des Alpes aus.

«In jedem meiner Bilder ist zumindest ein Tupfer Rot, meine Lieblingsfarbe. Rot bedeutet für mich Feuer, Sonne und Leidenschaft», erklärte die in Unterseen verheiratete Malerin Mira Burri (59). Schon als kleines Kind in Bosnien fing sie an zu malen und besuchte diverse Schulen für Kunst, darunter auch die Schule für Gestaltung in Bern. Heute malt Burri pro Jahr etwa 30 bis 40 Bilder und organisiert mindestens zwei Ausstellungen. «Meine Arbeiten verkaufen sich sehr gut», so die Künstlerin, deren zumeist abstrakte, farbstarke Bilder ab 300 bis etwa 1400 Franken kosten. Die Ausstellung im Restaurant Des Alpes zeigt 38 Bilder in allen Formaten und Farben, die viel Interpretationsspielraum lassen. Zur Vernissage am Donnerstag hiess das neue Wirtepaar Andrea Kölliker und Marco Tagliavini rund zwei Dutzend Gäste willkommen. Die Ausstellung wird während der Wintermonate hindurch präsentiert. Monika Hartig>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch