ABO+

Adelboden kämpft gegen den Neuschnee

Adelboden

Die weisse Pracht fällt für die Weltcupmacher zur Unzeit, da die Piste längst rennbereit wäre. Es ist ein Effort aller Helfer nötig, um die Piste am legendären Chuenisbärgli von der üppigen Flockenpracht zu befreien.

  • loading indicator

Der Pistengeneral steht am Fusse seines Chuenisbärgli. Rennleiter Hans Pieren – er ist wie Präsident Peter Willen seit 25 Jahren am Drücker – sagt am Mittwochnachmittag im dichten Schneetreiben: «Der Schnee ist kein Schaden, er beschert uns einfach eine Menge Arbeit.»

Berner Oberländer

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt