ABO+

Am Kanderspitz herrscht Platzmangel

Frutigen

Die Gemeinde Frutigen will neben dem Schlachthaus einen neuen Werkhof bauen. Nötig ist dies, weil der bisherige Werkhof überholt ist. Ausserdem benötigt das Entsorgungszentrum dringend mehr Platz.

  • loading indicator

Die Situation um den Frutiger Werkhof ist für die Gemeinde nicht befriedigend: Werkstätte, Lager und Aufenthaltsraum sind auf mehrere Gebäude und Schuppen am Kanderspitz verteilt, Duschen und ein Frauen-WC sucht man vergebens. «Der Werkhof genügt heutigen Anforderungen hinten und vorne nicht mehr», fasst Simon Bircher, Bereichsleiter Tiefbau, Verkehr und Wasserbau der Gemeinde Frutigen, zusammen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt