Auch Oberländer stiegen aufs Podest

Interlaken

Gegen 600 Buben und Mädchen starteten am Kantonalfinal des UBS-Kids-Cups in Interlaken. Der TV Unterseen organisierte den Wettkampf. Und auch Oberländer holten Spitzenplätze.

  • loading indicator

Hochbetrieb am Sonntag auf der BZI-Sportanlage in Interlakens Osten. Der Turnverein Unterseen organisierte den Kantonalfinal des UBS-Kids-Cups. Die 7- bis 15-jährigen Leichtathletiktalente – unter ihnen die Stars von morgen – hatten einen Dreikampf zu absolvierten: 60-m-Sprint, Weitsprung und Ballweitwurf. Sie taten dies mit Begeisterung, Können, viel Kampfgeist und Spass.

Mit dabei: Noemi Zbären, die 25-jährige Hürdensprinterin, die an den Weltmeisterschaften 2015 in Peking hervorragende Sechste wurde, dann von Verletzungen zurückgeworfen wurde und nun einen neuen Anlauf zurück an die Weltspitze nimmt.

Sie hängte den Besten Medaillen um und erfüllte freundlich Autogramm- und Selfie-Wünsche. Mit sichtlicher Freude mit dabei war auch Christoph Seiler, der Präsident von Swiss Athletics, dem Verband der Schweizer Leichtathleten.

Auch Oberländer siegten

Die Siege in den neun Kategorien der männlichen Teilnehmer verteilten sich auf sieben Vereine. Die Berner Vereine STB Leichtathletik und Länggasse holten je zwei Siege (der STB in Kat. M15 gleich einen fünffachen Triumph), GG Bern sowie die Turnvereine Biel, Münchenbuchsee, Herzogenbuchsee und Unterseen (Xavier Fischer in Kat. M14).

Bei den weiblichen Teilnehmern glänzte die LV Thun mit drei Siegen: Linda Bichsel (W15), Sabrina Boss (W14) und Lynn Beer (W07). Dazu feierten auch Mya Lani Kilchör (Fun and Run Thun, Kat. W08) sowie die GG Bern, die LV Langenthal und der LC Kirchberg einen Sieg.

150000 am Start

Der UBS-Kids-Cup ist mit schweizweit rund 150'000 Teilnehmern der grösste jährlich durchgeführte Nachwuchssport-Event des Landes. Die Veranstaltung wird von Swiss Athletics und Weltklasse Zürich mit Unterstützung der UBS durchgeführt.

Die jungen Talente qualifizieren sich über lokale Ausscheidungen und Kantonalfinals für den Schweizer Final. Im Kanton Bern wurden von Vereinen und Schulen 45 lokale Ausscheidungen organisiert. Die Resultate wurden zusammengetragen und eine kantonale Bestenliste erstellt. Die je besten 35 der einzelnen Kategorien – je 9 Kategorien Buben und Mädchen – qualifizierten sich für den Kantonalfinal.

Die Kategoriensieger lösten das Ticket für den Schweizer-Final. Dieser findet am kommenden Samstag im Letzigrund in Zürich statt, in dem Stadion also, in dem sich übermorgen Donnerstag Weltklasse-Athleten spannende Duelle liefern werden.

Komplette Rangliste unter:www.tvunterseen.ch.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...