Zum Hauptinhalt springen

Auf den Spuren von Finn

live-fotoreportage Wer kennt ihn nicht, den Mississippi, aus den Abenteuern von Tom Sawyer und Huckleberry Finn? Doch einer kennt ihn etwas besser als andere: Corrado Filipponi, der letzten Sommer die ganzen 3779 Kilometer in einem Solo-Kajak runterpaddelte. Von den Freuden und Strapazen dieser aussergewöhnlichen Reise auf dem längsten Fluss Nordamerikas berichtet Filipponi in einer Fotoreportage, die er live präsentiert.pdMorgen, 16 Uhr, Hotel Seepark, Thun>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch