Zum Hauptinhalt springen

Automobilist fährt Rentnerin um und flüchtet

Am Dienstagnachmittag wurde in Oensingen eine 74-jährige Frau von einem Personenwagen angefahren. Der Fahrer liess die Rentnerin verletzt zurück.

Die Velofahrerin war um 13.10 Uhr auf der Solothurnstrasse in östlicher Richtung unterwegs. Dabei wurde die Frau von einem dunkelgrünen Personenwagen überholt, der dann unvermittelt nach rechts in die Staadackerstrasse abbog. Der Personenwagen kollidierte seitlich mit dem Velo, worauf die 74-jährige Rentnerin stürzte und dabei Verletzungen erlitt. Ohne sich um die Verunfallte zu kümmern, fuhr der Automobilist weiter.

Ein nachfolgender Automobilist half der Verunfallten wieder auf die Beine. Er verabschiedete sich jedoch von der Frau, ohne seinen Namen zu nennen.

SDA/tan

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch