Zum Hauptinhalt springen

Bäume mussten Stadion weichen

Ab 17.Februar wird das neue Stadion in Thun Süd gebaut. Bereits jetzt mussten über 40 Bäume und Büsche weichen.

Der Termin steht fest: Am 17. Februar findet der Spatenstich für das neue Thuner Fussballstadion statt. Dies bestätigte gestern Sandra Wetzel, Sprecherin der Totalunternehmung HRS Real Estate AG. In den letzten Tagen wurden auf dem Areal bei der Autobahnausfahrt Thun Süd, wo künftig Fussball gespielt und eingekauft wird, Bäume gefällt. Später wird entlang der Weststrasse eine neue Allee entstehen. Derweil ist weiter unklar, wie viel Geld die Stadioninvestoren vom Sportfonds erhalten. Auf den Baustart hat dies aber keinen Einfluss.mik Seite 23>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch