Zum Hauptinhalt springen

Balmer holt Goldmedaille

Am kantonalen Schützen-Nachwuchstag in Lyss holte Matthias Balmer aus Wilderswil in der Kategorie U-20 Sturmgewehr 90 mit 146 Punkten das Tageshöchstresultat. Die Unspunnen-Schützen informieren weiter: «Unter gutem Umfeld erlernte unser talentierter Nachwuchsschütze alles Wissenswerte rund um das Schiessen.» Das schwierige Programm mit fünf Probeschüssen, zehn Einzelschüssen und fünf Serieschüssen auf eine A10-Scheibe habe von den Teilnehmern viel gefordert. Mit elf Zehnern und vier Neunern stand Matthias Balmer zuoberst auf dem Podest. Die Gesellschaft zeigte sich sehr erfreut über den Erfolg. «Wir wollen den Schiesssport fördern, denn die Jugend ist unsere Zukunft.» pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch