24-jährige Sprayerin festgenommen

Bern

Zwischen der Berner Speichergasse und dem Kornhausplatz wurden in der Nacht auf Freitag mehrere Dutzend Farbsprayereien angebracht. Ein 24-Jährige wurde angehalten.

Mehrere Dutzend Tags und Farbsprayereien wurden in der Nacht auf Freitag an mehreren Häusern in der Berner Altstadt angebracht. (Symbolbild)

Mehrere Dutzend Tags und Farbsprayereien wurden in der Nacht auf Freitag an mehreren Häusern in der Berner Altstadt angebracht. (Symbolbild)

(Bild: iStock)

Eine Frau wurde in der Nacht auf Freitag dabei beobachtet, wie sie Farbe auf Fassaden in der Berner Innenstadt sprühte. Polizisten, die kurz vor 4.30 Uhr alarmiert wurden, hielten eine Frau bei der Kirchenfeldbrücke an, auf die die Beschreibung passte.

Die 24-jährige mutmassliche Täterin sei vorläufig festgenommen und nach den Abklärungen wieder entlassen worden, teilt die Kantonspolizei mit. Zwischen der Speichergasse und dem Kornhausplatz stellten die Ermittler mehrere Dutzend Tags und Farbsprayereien fest. Die Höhe des Sachschadens dürfte ersten Schätzungen zufolge mehrere tausend Franken betragen.

cd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt