Zum Hauptinhalt springen

30-Jährige von Unbekanntem mit Stein angegriffen

Eine 30-jährige Frau wurde am Samstagmorgen am Bahnhof Lyss von einem Unbekannten angegriffen. Der Mann schlug ihr mit einem Stein von hinten auf den Kopf.

Eine Frau wurde am Samstagmorgen am Bahnhof Lyss angegriffen. (Symbolbild)
Eine Frau wurde am Samstagmorgen am Bahnhof Lyss angegriffen. (Symbolbild)
Iris Andermatt

Am Samstagmorgen um 6 Uhr hat ein Unbekannter einer 30-jährigen Frau am Bahnhof in Lyss mit einem Stein von hinten auf den Kopf geschlagen, als diese an einem Billetautomaten stand. Die Frau musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden.

Der Täter wandte sich nach dem Angriff auf die Frau einem wartenden Mann zu. Der Täter folgte dem 29-Jährigen bis dieser auf eine Menschengruppe in Gleisnähe zuging, wie die Kantonspolizei Bern am Samstagabend mitteilte. Der Täter stieg daraufhin über die Gleise und flüchtete in Richtung Bielstrasse..

Der Unbekannte soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und 160 und 170 cm gross sein. Er wird als dunkelhäutig beschrieben. Der Mann trug eine hellbeige Stoffjacke und knielange, schwarze Hosen. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch