Münsingen

Benzin in Schacht ausgelaufen

MünsingenAm Donnerstagmorgen musste die Feuerwehr ausrücken, weil auf einem Garagenvorplatz Benzin ausgelaufen war. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

In Münsingen musste am Donnerstagmorgen sogar die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern aushelfen, als auf einem Garagenvorplatz Benzin ausgelaufen war.

In Münsingen musste am Donnerstagmorgen sogar die Berufsfeuerwehr der Stadt Bern aushelfen, als auf einem Garagenvorplatz Benzin ausgelaufen war. Bild: Christian Pfander

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Donnerstagmorgen vermeldete der TCS Stau in Münsingen auf der Hauptstrasse Richtung Bern. Grund war ein Feuerwehreinsatz.

Nach Angaben der Kantonspolizei Bern war auf einem Garagenvorplatz Benzin in einen Schacht ausgelaufen. Neben der Ortsfeuerwehr musste zusätzlich die Berufsfeuerwehr aufgeboten werden, sagt Mediensprecherin Jolanda Egger. Der Einsatz sei nach wie vor im Gang. (sih/pkb)

Erstellt: 07.12.2017, 11:43 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Bernerzeitung.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Blogs

Das Einhorn der Woche

Foodblog Libanesisch im Schnellzugstempo

Die Welt in Bildern

Riesig hohe Surfwellen: Vor der portugisischen Küste befindet sich im Meer der Nazare Canyon eine über 230 Kilometer lange Schlucht mit einer Tiefe von bis zu 5000 Metern, deshalb entstehen hier die beliebten Wellen.
(Bild: Rafael Marchante) Mehr...