Zum Hauptinhalt springen

Alarmsystem für Schule und Verwaltung in Münsingen

Die Schulen und Gemeindehäuser in Münsingen erhalten ein neues Alarmierungssystem. Das Parlament genehmigte einen Kredit von 580000 Franken.

Die Schulhäuser in Münsingen (im Bild das Schulzentrum Schlossmatt) werden mit einem neuen Alarmsystem ausgestattet.
Die Schulhäuser in Münsingen (im Bild das Schulzentrum Schlossmatt) werden mit einem neuen Alarmsystem ausgestattet.
Valérie Chételat

Bei den jährlichen Übungen entpuppe sich die Alarmierung stets als Schwachstelle, sagte Gemeindepräsident Beat Moser (Grüne) am Dienstagabend. Zum Beweis hatte er eine einfache Spielzeughupe ans Rednerpult genommen. «So wird heute alarmiert.» Das wird sich nun ändern.

Zentral sei, dass nicht nur alarmiert, sondern auch kommuniziert werden könne, und zwar nach drinnen und draussen. Gleichzeitig wird die EDV-Infrastruktur ausgebaut. Einzelne Schulräume seien diesbezüglich noch schlecht erschlossen. Dank der festen Verkabelung sei die Sicherheit des neuen Systems sehr hoch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch