Zum Hauptinhalt springen

Alte Fabrikgebäude werden totalsaniert

Die Bernapark AG will zwei Gebäude in der ehemaligen Kartonfabrik ausbauen. Damit sollen weitere Firmen Platz finden.

zvg

Im Bernapark in Deisswil sind rund 120 Mieter ansässig. Vorwiegend kleinere Unternehmen beleben das Areal der früheren Kartonfabrik Deisswil seit deren Ende vor drei Jahren. Nun sollen hier bald noch mehr Mieter Platz finden. Die Berna Industrie- und Dienstleistungspark AG will die beiden Fabrikgebäude im westlichen Teil des riesigen Areals totalsanieren. «Die Gebäude sind hundert Jahre alt und sind nicht isoliert», sagt Geschäftsleitungsmitglied Andreas Wittwer. Das Baugesuch liegt nun bis 10.Mai auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.