Zum Hauptinhalt springen

Alter Tower des Flughafens Bern-Belp wird abgerissen

Die Tage des alten Towers auf dem Flughafen Bern-Belp sind gezählt: Anfang 2015 wird der frühere Kontrollturm abgerissen.

Die beiden Kontrolltürme beim Flughafen Bern-Belp: Der alte Tower (links) soll abgerissen werden.
Die beiden Kontrolltürme beim Flughafen Bern-Belp: Der alte Tower (links) soll abgerissen werden.
zvg/Birgitt Heye

Das Gebäude aus den 1950-er Jahren könne praktisch nicht mehr saniert werden und dürfe aus feuerpolizeilichen Gründen nicht mehr kommerziell genutzt werden, sagt Flughafen-Sprecher Daniel Steffen auf Anfrage.

Er bestätigt damit Informationen in der neusten Ausgabe des Berner Flughafenmagazins «Bern Airport». Die Flughafenbetreiberin Alpar AG verfügt bereits über die Abbruchbewilligung. Wenn der einstige Kontrollturm weg ist, will die Alpar AG den ganzen Terminal-Vorplatz neu gestalten.

Der alte Tower diente bis zum Ende der 1990-er Jahre der Flugüberwachung. 1998 wurde der neue Kontrollturm eingeweiht. Nach der Ausserbetriebnahme wurde in der Kanzel des alten Kontrollturms ein Café eingerichtet, das laut Steffen bis zum Jahr 2010 betrieben wurde.

SDA/ad

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch