Zum Hauptinhalt springen

Auto auf A12 durch Brand zerstört

Am Sonntagnachmittag ist auf der Autobahn A12 bei Matran ein Auto in Brand geraten. Es brannte vollständig aus. Die Autobahn musste gesperrt werden.

Auf der A12 bei Matran brannte am Sonntagnachmittag ein Auto vollständig aus.
Auf der A12 bei Matran brannte am Sonntagnachmittag ein Auto vollständig aus.
zvg/Kapo Freiburg

Ein 41-jähriger Mann fuhr am Sonntagnachmittag um 16.30 Uhr mit seiner Familie auf der Autobahn A12 von Freiburg Richtung Matran, als das Fahrzeug bei der Ausfahrt Matran Feuer fing. Das Auto wurde komplett zerstört, wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt. Verletzt wurde niemand.

Die Autobahnausfahrt Matran wurde für den Verkehr gesperrt. Die Kantonspolizei Freiburg geht von einem technischen Defekt am Auto aus.

pd/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch