Zum Hauptinhalt springen

Autolenker bei Unfall verletzt

Bei einer Streifkollision in Mittelhäusern in der Gemeinde Köniz ist am Freitag ein Autolenker verletzt worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Ein Autolenker fuhr kurz nach 20 Uhr von der Schwarzwasserbrücke Richtung Mittelhäusern, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt. Rund einen halben Kilometer nach der Brücke kam ihm in einer Rechtskurve ein Auto entgegen. Aus noch ungeklärten Gründen kam es zu einer seitlichen Streifkollision. Der Autolenker wurde dabei verletzt und suchte später einen Arzt auf.

Nach einem kurzen Gespräch entfernte sich laut Mitteilung die beteiligte Lenkerin eines blauen Kleinwagens vom Unfallort. Bei der Kollision wurden beide Fahrzeuge beschädigt.

Die Polizei sucht Zeugen: 031 634'41'11.

pd/mau

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch