Zum Hauptinhalt springen

Zugausfälle rund um den Bahnhof Zollikofen

Die Bahnlinien Bern-Lyss und Bern-Burgdorf waren am Donnerstagnachmittag während knapp drei Stunden teilweise unterbrochen. Zwischen Zollikofen und Münchenbuchsee verkehrten nur Ersatzbusse.

Derzeit können am Bahnhof Zollikofen keine Züge verkehren. Archivbild: Urs Baumann
Derzeit können am Bahnhof Zollikofen keine Züge verkehren. Archivbild: Urs Baumann

Der Bahnhof Zollikofen auf der Linie Bern - Lyss/Burgdorf war für den Bahnverkehr am Donnerstagnachmittag nur beschränkt befahrbar, wie der Bahnverkehrsinformationsdienst mitteilte.

Es war kurz vor 13 Uhr, als das Infoportal vermeldete, dass die Regioexpress-Züge Bern-Biel zwischen Bern und Lyss ausfallen. Reisende von Bern nach Biel mussten via Olten an ihr Ziel kommen.

Die S-Bahnzüge S 31 Belp - Bern - Münchenbuchsee fielen zwischen Bern und Münchenbuchsee aus. Reisende von Bern nach Zollikofen waren gezwungen, via RBS S8 zu reisen. Und zwischen Zollikofen und Münchenbuchsee verkehrten indes gar keine Züge, stattdessen hatte die SBB Ersatzbusse aufgeboten.

Offenbar war ein Personenunfall schuld an den Beeinträchtigungen. Ab 15.30 Uhr waren die Züge wieder ohne Einschränkungen unterwegs.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch