Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiter fahren beim Bärenpark schweres Gerät auf

Die Bauarbeiten auf dem Bärenpark im Bärengraben sollen bis Ende Juli/Anfang August andauern. Am Mittwoch hat die erste Phase begonnen. Die Bären waren von den Arbeiten wenig beeindruckt.

Die Bauarbeiten im Bärengraben begannen am am Morgen des 29. Juni 2011.
Die Bauarbeiten im Bärengraben begannen am am Morgen des 29. Juni 2011.
Jessica Zuber
In den nächsten vier Wochen wird das Stacheldrahtprovisorium auf der Mauerkrone entlang der Treppe unterhalb der Nydeggbrücke durch eine besser aussehende Glasbrüstung ersetzt.
In den nächsten vier Wochen wird das Stacheldrahtprovisorium auf der Mauerkrone entlang der Treppe unterhalb der Nydeggbrücke durch eine besser aussehende Glasbrüstung ersetzt.
Jessica Zuber
Doch auch diese Aktion hat einmal ein Ende.
Doch auch diese Aktion hat einmal ein Ende.
Jessica Zuber
1 / 9

Am Mittwoch haben Bauwerktrenner ihre Arbeit im Bärenpark aufgenommen. In den nächsten vier Wochen wird das Stacheldrahtprovisorium auf der Mauerkrone entlang der Treppe unterhalb der Nydeggbrücke durch eine besser aussehende Glasbrüstung ersetzt.

In der ersten Phase werden Aussparungen für das geplante Geländer aus dem Beton gefräst. Das Geländer kann anschliessend nur noch in die eingesetzten Hülsen gesteckt werden. Für die Ausfräsungen wird eine eigenbau Konstruktion benützt, eine Motorsäge, die mit Diamantsegmenten besetzt wurde, um einen sauberen Schnitt zu gewährleisten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.