Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bei einer Fusion muss der Präsident die Emotionen in Schach halten

Im Mittelpunkt: Politiker werden im Fusionsprozess zu Moderatoren, sagen die drei Diskussionsteilnehmer.Das Bild zeigt  Rolf König, der 2011 in Fraubrunnen die Gemeindeversammlung eröffnet.
Georg Kaufmann leitete Münchringen: «Hätten wir uns gegen die Fusion ausgesprochen, wäre es vielleicht anders ausgegangen.»
Urs Schär: Von Zauggenried zu Fraubrunnen: «Ich habe noch keine Ahnung, wie viel mein Amt zu tun gibt.»
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin
Mehr zum thema