Zum Hauptinhalt springen

Bern ehrt seine Sportler

Am Freitagabend sind in Bern im Zentrum Paul Klee über 150 «Bärnchampions» geehrt worden.

Sie sind Champions: Cinzia Dalla Vecchia und Jonathan Fuhrimann sind Berns beste Turniertänzer.
Sie sind Champions: Cinzia Dalla Vecchia und Jonathan Fuhrimann sind Berns beste Turniertänzer.
Iris Andermatt

Die Stadt Bern hat am Freitagabend über 150 «Bärnchampions» geehrt. Das sind Sportlerinnen und Sportler aus Bern, die im vergangenen Jahr Schweizermeister-Titel oder Medaillen an internationalen Meisterschaften gewonnen haben.

Beste Behindertensportler sind die Elektrostuhlhockeyaner «The Rolling Thunder». Bestes Team ist der Eishockeyfanclub des SCB. Beste Nachwuchssportler sind die Turniertänzer Cinzia Dalla Vecchia und Jonathan Fuhrimann. Beste Einzelsportlerin ist die Schwimmerin Nadine Grandjean und der beste Einzelsportler ist der Kick-Boxer Remo Mathieu. Die Gewinner wurde per Online-Voting gewählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.